Museumseisenbahn Ammerland-Barßel-Saterland e.V.

 

"Ostfriesland Kreuzfahrt"

Diese Fahrten sind ausgebucht !!!

Aber für 2018 planen wir schon neue :-)

(Termine folgen so bald möglich)

Gehen Sie auf Kreuzfahrt mit dem Ems-Traumschiff „Warsteiner Admiral“ und der Museumseisenbahn

Die Museumseisenbahnen aus Ocholt und Werlte mit ihren historischen Uerdinger Schienenbussen und die Reederei Germania Schiffahrt mit ihrem Ems-Traumschiff „Warsteiner Admiral“ präsentieren gemeinsam eine besondere Ausflugsfahrt mit zwei gegenläufigen Touren nach Emden, die jeweils im Hafen von Leer beginnen und enden.


Tour 1 (10 Uhr – 15 Uhr): Um 10 Uhr startet die Schiffahrt an der Waage in Leer. Mit dem EmsTraumschiff „Warsteiner Admiral“ geht es während eines leckeren Frühstücks über Leda und Ems nach Emden zum Außenhafen. Von dort fahren Busse die Gäste zum Emder Hauptbahnhof, wo der Museumsbahnzug, bestehend aus vier Uerdinger Schienenbussen, bereits wartet. Mit dem Charme der 1950er Jahre geht es über die Strecke der Deutschen Bahn zurück nach Leer, wo der Ausflug um 15 Uhr an der Industriestraße endet.


Tour 2 (12 Uhr – 17 Uhr): Um 12 Uhr startet die Fahrt mit der Museumseisenbahn an der Industriestraße in Leer zum Emder Hauptbahnhof. Die dort bereitstehenden Busse fahren die Passagiere zum Emder Außenhafen, wo das Ems-Traumschiff „Warsteiner Admiral“ am Anleger bereits wartet. Am Sperrwerk vorbei geht es bei einem reichhaltigen Kuchenbuffet über Ems und Leda zurück in den Leeraner Hafen, wo die Schiffsreise gegen 17 Uhr an der Waage endet.

Termine mit jeweils 2 Touren:

 Sonntag, 18.06.2017 ∙ Sonntag, 30.07.2017

Preise:  Erwachsene: 45 Euro ∙ Kinder (bis 14 Jahre): 25 Euro, jeweils inkl. Frühstück (Tour 1) oder Kuchenbuffet (Tour 2)


Weitere Informationen:

www.schiffsausfluege-in-ostfriesland.de

Tel. 0491–59 82

Germania Schiffahrtsgesellschaft ∙ Rathausstraße 4 ∙ 26789 Leer

Hinweis: Diese Fahrt ist ausgebucht.